Mary von Dänemark in zarter Spitze

(Photo by Michael Campanella/Getty Images)
Sommerlich leicht und trotzdem königlich elegant: Kronprinzessin Mary von Dänemark zeigt ihre feminine Seite in einem weißen Kleid aus zarter Spitze. Zu welchem sommerlichen Anlass Ihr Euch in den royalen Stoff hüllen könnt, erfahrt Ihr hier.

Das knielange weiße Kleid lässt Mary wahrlich zauberhaft aussehen. Der durchlässige Spitzenstoff macht das Kleid perfekt für warme Sommertage. Und trotz der zarten Transparenz lässt die dänische Kronprinzessin nicht zu tief blicken: Oberkörper und Rock sind mit Stoff unterlegt und daher blickdicht. Den letzten sommerlich-frischen Schliff erhält das Outfit durch die Kombination mit hellblauer Clutch und grau-blauen Schuhen. Auch Kronprinz Frederick von Dänemark scheint begeistert beim Anblick seiner strahlenden Gattin.

Mary von Dänemark in zarter Spitze / www.royalblau.net / (Photo by Michael Campanella/Getty Images)
Photo by Michael Campanella/Getty Images

Dein Anlass

Spitze ist ein absoluter Sommer-Stoff! Luftdurchlässig und leicht, aber gleichzeitig elegant und feminin: Mit einem Kleid aus zarter Spitze seid Ihr im Sommer für jeden festlichen Anlass ausgestattet. Und besondere Anlässe gibt es in der warmen Jahreszeit in Hülle und Fülle: Vor kurzem war ich bei der Open-Air-Aufführung eines Theaterstücks in meiner Heimatstadt. Die Kulisse war ein ehemaliges Jagdschlösschen, Belvedere genannt, umgeben von einer idyllischen Parkanlage. Der perfekte Anlass für ein zartes Kleid im Stil von Kronprinzessin Mary!

Royaler Tipp

Damit das weiße Spitzenkleid nicht fälschlicherweise für ein Brautkleid gehalten wird, empfiehlt sich die Kombination mit farbigen Details. Kronprinzessin Mary zeigt, wie es geht und kombiniert hellblaue Accessoires zur schicken Robe. Ihr dürft aber auch mutiger sein: Ein gekonnter Stilbruch ist etwa die Kombination sehr unterschiedlicher Materialien. Warum also nicht einfach mal die Lederjacke zum Spitzenkleid tragen?

Ich mag es am liebsten schlicht und klassisch – schwarz, grau und dunkelblau sind meine bevorzugten Farben. Trends probiere ich gerne aus, solange sie zu meinem persönlichen Stil passen. Mir ist es wichtiger, mich in meiner Kleidung wohlzufühlen, als aufzufallen.

Schreibe einen Kommentar