Mary von Dänemark im flatternden Ethno-Kleid

Mary von Daenemark im flatternden Ethno-Kleid, Royalblau Blog, Michael Campanella/Getty Images

(Foto Michael Campanella/Getty Images)
Sieht das nicht toll aus, wie Marys Kleid im Wind flattert? Dieses Mal könnt Ihr nicht nur das Outfit der Prinzessin übernehmen, sondern auch ihren Anlass: Ein Dinner.

Vor kurzem waren die dänischen Royals zu Besuch in Schweden. Für ein Dinner am ersten Tag des Staatsbesuchs setzte Mary noch auf super schick und klassisch, trug ein weißes Spitzenkleid. Am zweiten Tag trafen sich Mary und Frederik von Dänemark mit Victoria und Daniel von Schweden zum Dinner in der Stockholm City Hall. Und Marys Outfit ist vollkommen anders: trendy und ausgefallen – aber immer noch elegant und einfach umwerfend, finde ich jedenfalls. Wie es im Wind flattert…

Mary von Daenemark im flatternden Ethno-Kleid, Royalblau Blog, Michael Campanella/Getty Images
(Foto Michael Campanella/Getty Images)

Dein Anlass

Mary zeigt schon, für welchen Anlass der modische Look perfekt ist: Ein Dinner, beziehungsweise zum Ausgehen mit Freunden an einem Sommerabend. Eine lässigere Version (wie das Kleid unten rechts) bietet sich super für ein trendy Alltagsoutfit an.

Royaler Tipp

Ein wallendes Sommerkleid lässt uns leider oft breit und unförmig wirken. Das lässt sich mit einem Taillengürtel super umgehen. So erkennt man eure Figur trotz weitem Kleid super. Ein Bindegürtel, wie ihn Mary trägt, ist besonders praktisch, weil er sich auf jede x-beliebige Weite einstellen lässt. Bei Schnallengürteln habe ich es schon öfter erlebt, dass die Löcher so ungeschickt platziert sind oder so weit auseinander, dass er immer entweder zu weit oder zu eng ist. Außerdem sind Bindegürtel mal was Neues und sehen einfach toll aus, wenn man eine Schleife bindet.

Hier findet Ihr noch mehr Outfits von Mary von Dänemark.

Ich liebe Blumenprints, Streifen, Punkte – und das alles am Besten in rot, blau, schwarz oder weiß. Wenn ein Outfit perfekt farblich abgestimmt ist, bin ich begeistert. Da lohnen sich die paar Minuten mehr vor dem Kleiderschrank. Für Royalblau halte ich am liebsten Ausschau nach Modetipps bei "Shopping Queen", "Schrankalarm" (hoffentlich kommt bald eine neue Staffel!), in Magazinen und bei Instagram.

Schreibe einen Kommentar