Herzogin Kate im roten Off-Shoulder Kleid in Berlin

Herzogin Kate im roten Off-Shoulder Kleid in Berlin, Royalblau Blog, Foto Chris Jackson - Pool/Getty Images

(Foto Chris Jackson – Pool/Getty Images)
Vergangene Woche waren die Augen aller Royalfans auf Deutschland gerichtet und viele Deutsche in heller Aufregung: Kate und William waren zum ersten Mal zu Besuch. Kate hatte viele tolle Kleider im Gepäck, aber das rote Off-Shoulder Kleid hat uns am allermeisten begeistert. Deshalb haben wir es für Euch nachgestylt und Tipps parat, wie und wo Ihr es am Besten tragen könnt.

Am 19. Juli war es endlich soweit. Nach zwei Tagen in Polen besuchten Kate und William für drei Tage Deutschland. Erste Station: Berlin. Zu einem Treffen mit Angela Merkel am Vormittag trug Kate ein eher klassisches, beinahe biederes Kleid mit Knöpfen. Ich habe mich gefragt, ob die höfliche Herzogin sich bei der Outfitwahl am Stil unserer Kanzlerin orientiert hat. Wäre jedenfalls sehr nett von ihr, denn in den meisten ihrer Outfits hätte sie die Kanzlerin und deren Outfit vollkommen in den Schatten gestellt.

In ihrem Abendoutfit stellte Kate allerdings wirklich jeden in den Schatten. Zu einer Gartenparty in der britischen Botschaft in Berlin, anlässlich des vergangenen Geburtstags der Queen, trug sie ein umwerfendes und total angesagtes rotes Off-Shoulder Kleid. Das Beste an dem Kleid, neben der Tatsache, dass es wunderschön ist: Man ist damit schon perfekt angezogen. Nur noch in ein Paar schlichte Sandalen oder Sandaletten schlüpfen und schon ist das Outfit komplett. Alle weiteren Outfits, die Kate in Deutschland getragen hat, findet Ihr auf unserer Instagram-Seite.

Herzogin Kate im roten Off-Shoulder Kleid in Berlin, Royalblau Blog, Foto Matthias Nareyek - Pool/Getty Images
(Foto Matthias Nareyek – Pool/Getty Images)

Dein Anlass

Ein Glück feiern nicht nur Royals im Sommer eine Gartenparty. Falls Ihr demnächst zu einer eingeladen seid, könnt ihr dort mit einem roten Off-Shoulder Kleid königlich Komplimente sammeln. Wenn gerade keine Party ansteht, könnt Ihr mit einer lässigeren Version des Kleides (siehe Collage Mitte oben) auch im Eiscafé alle begeistern oder bei einem Date dem Mann den Kopf verdrehen.

Royaler Tipp

Ein Off-Shoulder Kleid zeigt ziemlich viel Haut. Deshalb habe ich mich bisher nicht so recht rangetraut (und weil ich so breite Schultern habe). Wenn man allerdings wie Kate die Haare offen trägt und sie über die Schulter fallen lässt, fühlt man sich gleich weniger nackt und macht das Kleid tragbarer, auch für festliche Anlässe.

 

 

Hier findet Ihr noch mehr Outfits von Herzogin Kate.

Ich liebe Blumenprints, Streifen, Punkte – und das alles am Besten in rot, blau, schwarz oder weiß. Wenn ein Outfit perfekt farblich abgestimmt ist, bin ich begeistert. Da lohnen sich die paar Minuten mehr vor dem Kleiderschrank. Für Royalblau halte ich am liebsten Ausschau nach Modetipps bei "Shopping Queen", "Schrankalarm" (hoffentlich kommt bald eine neue Staffel!), in Magazinen und bei Instagram.

Schreibe einen Kommentar