Kates Lieblingsfarben – und was sie über die Herzogin verraten

Herzogin Kate Lieblingsfarbe Charakter, Royalblau Blog, Foto Chris Jackson - Pool/Getty Images

(Foto Chris Jackson – Pool/Getty Images)
Wir haben nachgezählt, welche Farben Kate 2017 am häufigsten getragen hat – und nachgeforscht, was diese Lieblingsfarben über den Charakter der Herzogin preisgeben.

Eines war klar: Kate liebt Farben. Ihre Outfits strahlen oft mit ihr um die Wette. Doch welche liebt sie am meisten? Dieser Frage sind wir in unserer kleinen Royalblau-Studie nachgegangen. Wir haben uns bei der Bilddatenbank Getty Images durch Kates Outfits bei ihren öffentlichen Auftritten 2017 geklickt und eine Strichliste geführt, welche Farbe sie wie oft getragen hat. Dabei haben wir jeweils die Hauptfarbe gezählt. Wenn Kate etwa mal wieder ein tolles Blumenkleid getragen hat, haben wir die Farbe, die am großflächigsten vertreten war, gezählt. Meist war das dann die Hintergrundfarbe. So sind wir zu folgendem Ergebnis gekommen:

So oft trug Kate diese Farben 2017

rot: 16
schwarz: 15
weiß: 15
blau: 14
grün: 7
pink/rosa: 4
grau: 3
braun/beige: 3
lila: 2
silber: 2
gelb: 1

Was verrät das über Kate?

Da haben sich vier Farben ganz klar hervorgetan: Rot war 2017 Kates Favorit. Von den 16 Mal trug sie 12 Mal knalliges Rot und vier Mal weinrot. Auch zu den gedeckten Farben schwarz und weiß griff die Herzogin besonders häufig, doch das war einige Male dem Anlass geschuldet, etwa bei einer Gedenkfeier. Blau zählt ebenfalls ganz klar zu den Spitzenreitern von Kate. Psychologen haben analysiert, was Lieblingsfarben über unseren Charakter aussagen.

Herzogin Kate Lieblingsfarbe rot, Royalblau Blog, Dominic Lipinski - WPA Pool /Getty Images
(Foto Dominic Lipinski – WPA Pool /Getty Images)

Das verrät Kates Lieblingsfarbe rot: Mit der Knallfarbe steht man sofort im Mittelpunkt. Das mögen Rotfans. Kein Wunder strahlt Kate immer so unglaublich herzlich bei ihren öffentlichen Auftritten. Das können wir ihr also vollkommen abkaufen. Sie fühlt sich wohl dabei. Auch spannend: Ihrer Lieblingsfarbe zufolge ist Kate ein sehr leidenschaftlicher Mensch, liebt innig und hat große Lebensfreude. Das glauben wir sofort! Rotfans sind außerdem für Abenteuer zu haben. Bei ihrem Deutschlandbesuch nahm Kate etwa mit großem Spaß an einem Kanurennen über den Neckar in Heidelberg teil oder dirigierte in der Elbphilharmonie in Hamburg das Orchester.

Herzogin Kate Lieblingsfarbe blau, Royalblau Blog, Foto Chris Jackson/Getty Images
(Foto Chris Jackson/Getty Images)

Das verrät Kates Lieblingsfarbe blau: Hier kommt Kates emotionale Seite zum Vorschein. Blauliebhaber sind tiefgründig, loyal und treu, denn Harmonie ist ihnen super wichtig. Kate ist also bestimmt ein richtiger Familienmensch und würde ihrem William und ihren Kids immer beistehen. Das passt auch dazu, dass sie laut ihrer Lieblingsfarbe rot mit Leidenschaft liebt. Blau verrät noch dazu, dass Kate immer im Einklang mit sich selbst ist. Das klingt sehr plausibel, so selbstbewusst und strahlend wie Kate immer auftritt. Und: Blaufans ist Sicherheit wichtig. Das passt dazu, dass Kate ihre schwere Schwangerschaftübelkeit (Hyperemesis gravidarum) in aller Ruhe auskuriert und lieber schon früher als geplant die Babynews verraten hat, als sich zu öffentlichen Auftritten zu quälen und so ihr Wohlbefinden und das des Babies in Gefahr zu bringen.

Herzogin Kate Lieblingsfarbe rot, Royalblau Blog, Foto Gareth Fuller - WPA Pool/Getty Images
(Foto Gareth Fuller – WPA Pool/Getty Images)

Das verraten schwarz und weiß: Kate hat die beiden Farben zwar manchmal nur aufgrund des Anlasses getragen, doch das war nicht immer der Fall und sie trug sie weitaus häufiger als andere Farben. Weiß bedeutet, dass man ein hoffnungsvoller und hilfsbereiter Mensch ist. Das passt doch zu Kate oder? Sie setzt sich für viele Charityprojekte ein, etwa Heads Together beim Londoner Marathon, und sie wirkt immer so positiv. Schwarz deutet daraufhin, dass sie auch gerne mal Geheimnisse wahrt und sich auch mal zurückziehen will. Wer so stark in der Öffentlichkeit steht, braucht sicher auch mal seine Privatsphäre und will auch mal weg vor der Kameralinse, etwa um Zeit mit der Familie zu genießen, die ihr so wichtig ist.

Ich liebe Blumenprints, Streifen, Punkte – und das alles am Besten in rot, blau, schwarz oder weiß. Wenn ein Outfit perfekt farblich abgestimmt ist, bin ich begeistert. Da lohnen sich die paar Minuten mehr vor dem Kleiderschrank. Für Royalblau halte ich am liebsten Ausschau nach Modetipps bei "Shopping Queen", "Schrankalarm" (hoffentlich kommt bald eine neue Staffel!), in Magazinen und bei Instagram.

Schreibe einen Kommentar